Die Faszination der Radiologie

Hier gibt es Podcasts von mir und mit mir.

Podcasts sind ein Hobby von mir und werden von niemanden gesponsert oder finanziert!

Jeder Interviewgast darf seine Meinung wiedergeben und ist für diese selbst verantwortlich.

Nachhaltigkeit, Ressourcen schonendes Arbeiten, in der Radiologie möglich? Radiologin, Frau Dr. Isabelle Redenius gibt uns im Gespräch einen Einblick in das bestehende Netzwerk und die Bemühungen dazu.

Die Fa. Siemens hat ihre Freigabe zu dem Podcast "PEPconnect, SmartSimulator, Cinematic Anatomy und Co"  endgültig zurückgezogen, diese Folge wird damit nicht wieder erscheinen!

Dorina Petersen und ich haben beschlossen, dass Thema Arbeits,- und Hilfstools nun in einer anderen Art und Weise aufzuarbeiten.


In dieser Folge MedMile-Uncut sind drei führende MTRs zu Gast: Anton S. Quinsten, B.Sc., Stefan Gaisbichler und Marcel Apel. Der MTR-Beruf erlebt gerade große Veränderungen: Technischer Fortschritt heißt auch ein neues Arbeitsumfeld und mehr Verantwortung. Neue Unternehmen drängen an den Markt und es wird gleichzeitig in den nächsten Jahren noch mehr offene MTR-Stellen geben. Deshalb höchste Zeit in dieser Elefantenrunde über Technik, Ländervergleiche und auch über Fortbildung zu sprechen, die immer wichtiger für den MTR-Beruf wird.

In dieser Folge erzählt uns MTR Thorsten Brandt von forensischen Untersuchungen im CT. Eine Schnittbild Obduktion erfordert genaue regeln und Untersuchungsprotokolle.

Florian Forsting von MedMile erzählt uns in diesem Interview, wie aus einer Idee während der Pandemiezeit ein Business wurde. Fort,- und Weiterbildung, komprimiert, kurz und knackig, jederzeit verfügbar. Auch diskutieren wir über die sich ändernde Arbeitswelt von MTR, Radiologietechnologen und Röntgentechniker. Ist Weiterbildung für unseren Beruf ein wichtiger Faktor?

Im Interview mit unserer Südtiroler Kollegin, Frau Irene Rigott, unterhalten wir uns über den Beruf Röntgentechniker*innen in Südtirol und Italien. Wir bekommen einen Einblick in die Ausbildung, die Anerkennung von ausländischen Diplomen, wie das Thema Fortbildung in Italien gehandhabt wird und ob es auch einen Fachkräftemangel gibt.

Dorina Petersen interviewt Kilian Solty von der Firma GE Healthcare zum Thema AIR RECON und AIR RECON DL. Dorina setzt sich kritisch mit dieser neuen Software auseinander, was bringt sie, wo liegen mögliche bedenken.

In diesem Podcast stellt Frau Ann Springer uns ihren Prototypen vor, mit dem man in der linksseitigen Mammabstrahlung besser Atemkommandos durchführen kann. Beschrieben hat sie dies Gerät und die Methode in ihrer Masterarbeit.

Wenn Sie an dem Prototypen Interesse haben, bitte kontaktieren Sie mich und ich stelle den Kontakt zu Frau Springer gerne her.

DGMTR, "Deutsche Gesellschaft für Medizinische Technolog:innen für Radiologie", eine Interessensvertretung für MTR. In dem Interview mit der Vorstandvorsitzenden  Frau Claudia Mundry, rede ich über Berufspolitik, Fort- und Weiterbildung und den Berufsaussichten der kommenden Jahren.

MRT Sequenzen bei Multiple Sklerose (MS)

Auf Wunsch vieler Zuhörer eine Ergänzung zu unserer Reihe im letzten Herbst.

MS eine Krankheit, die viele junge Menschen betrifft und durch Früherkennung gut einstellbar ist. Wie wichtig ist die MRT? Welche Sequenzen sollten gefahren werden? Welche Empfehlungen, Richtlinien gibt es, was schreibt die Krankenkasse vor? Dazu ein ausführliches Interview von Dorina Petersen mit Dr. Philip Schlegel, einem auf diesem Gebiet sehr erfahrenen Neuroradiologen. 

Jedes Jahr findet um diese Zeit in Graz der große Röntgenkongress, veranstaltet von RTaustria, statt. Nach dem ECR, die 2. größte Veranstaltung in Österreich, wo sich Radiologietechnologen zur Fortbildung treffen können. In diesem Podcast haben wir die Stimmung eingefangen. Zu hören auf allen gängigen Streamingdiensten! 

Im Alltag einer radiologischen Abteilung, Praxis, bei den Untersuchungen nicht wegzudenken, die Lagerungskissen. Wie hygienisch sind sie im Gebrauch? Lassen sie sich so einfach desinfizieren? Michael Bünte ist der Frage nachgegangen. Seine Idee, Lagerungshilfen mit Klarsichtfolie zu schützen postete Michael im Netz, hören Sie die Reaktionen in unserem Podcast!

Hier der Link zur Homepage von Michael Bünte. Dort finden Sie auch seine Podcasts.

Remote Scanning, Teleradiographie auch genannt, ist in den letzten 1,5 Jahren in vielen Praxen installiert worden. In dem Interview mit Herrn André Glardon sprechen wir über die einfache Installation und die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten. Eine Technik, die die Arbeitswelt der Radiologietechnologen und MTR verändern wird.

In unserem neuen Podcast interviewe ich Herrn Michael Rohloff. Er ist Leiter einer MTR Schule in Berlin und I(dee)nhaber von GesuSTAR, einer Plattform für Fort- und Weiterbildung. Wir sprechen über das neue Ausbildungsgesetzt für MTR und die Wichtigkeit der Fortbildungen.

In einem Interview mit Frau Dr. Kerstin Stachel beleuchten wir das Thema Fachkräftemange und die Krise des Gesundheitssystem aus Sicht einer Managerin und Expertin. Ihr Motto: "Mit Leidenschaft für einen Change im Gesundheitswesen!"


Hier der 2. Teil des Interviews von Dorina mit Marcel Apel.

Die Anforderungen, Erwartungen der heutigen Mitarbeiter (MTR) an den Beruf sind ganz andere als vor 20 - 30 Jahren. Reagieren die Dienstgeber und vor allem wie? Was sind gute Lösungsansätze, um Mitarbeiter an den Betrieb zu binden? Diese und andere Fragen erörtern Dorina und Marcel Apel in diese Folge.

Der Fachkräftemangel ist akut und überall zu spüren. Dorina Petersen spricht mit Marcel Apel über das Warum.

Erprobung der Künstlichen Intelligenz in der Radiologie im Artemed Klinikum München Süd.

Die KI kommt wie auf einer Welle in unsere tägliche Arbeit. Wie das beim Befunden schon umgesetzt wird und ob uns das den Job wegnehmen wird, darüber sprechen wir mit dem Radiologen Dr. Amir Bigdeli.

Ein neues Buch von A. Quinston und D. Heße. 

Was macht die KI? Wo wird sie eingesetzt? Verändert sie unsere Arbeitswelt? Müssen wir uns fürchten? Diesen Fragen gehen wir in dieser PopUp Folge nach.

Das Buch ist in jedem Buchhandel erhältlich!

Link zu Amazon: 

Thema des Monat Oktober: Pink Ribbon

Der Mamma CT ist der weltweit erste Brust-CT-Scanner, der auf Spiral-CT- und Photon-Counting-Technologie basiert.

Bei einer Rotation um die weibliche Brust werden bis zu 2.000 Projektionen erstellt; ein kompletter Scan dauert so nur 7 bis 12 Sekunden. Die Untersuchung erfolgt dabei vollkommen kompressionslos und bietet somit Patientinnen einen hohen Komfort.

In einem Interview mit dem Radiologen Dr. Karsten Ridder erfahren wir die vor und Nachteile dieser Technik.

Links:

CT Hersteller:

Dr. Karsten Ridder:

Kryotechnik, Kältetherapie ein neuer Ansatz zur Behandlung von Brustkrebstumoren. Radiologe Prof. Dr. Fuchsjäger erklärt, auch für den Laien verständlich, diese minimalinvasive und schmerzfreie Technik.

Telefonnummer Sekretariat Prof. Dr. Fuchsjäger: +43 316 385 14098 

Email Adresse Prof. Dr. Fuchsjäger:  michael.fuchsjaeger@medunigraz.at 

Link Zur MedUni Graz, Prof. Dr. Fuchsjäger und seinem Forschungsprofil: 

Der Artikel zum Interview: 

PINK! unterstützt Frauen bei der Veränderung Ihres Lebensstils hin zu
mehr Bewegung, gesunder Ernährung und mentaler Gesundheit.

Die App hilft dabei, die Krankheit besser zu verstehen
und bietet umfangreiche Unterstützung während der Therapie und in der Nachsorge.
Mit einem individuellen Coaching werden betroffene Frauen motiviert und angeleitet.

Thema des Monat September:  Multiple Sklerose

In unseren letzten Podcast zu Thema MS im Monat September, spricht Prof. Dr. Dr. Sven Meuth über seinen Blog. "Reine Nervensache".

Dr. Meuth möchte Interessierte mitnehmen zu den neuesten Entwicklungen im Bereich unterschiedlicher Erkrankungen, wie z.B. der Multiplen Sklerose, dem Schlaganfall oder der Alzheimerdemenz. 

www.reine-nervensache.de 

MS - Perspektive ist ein Podcast von Frau von Horsten (den Sie unter dem Mädchenname "Handwerker" laufen lässt), in dem Sie ausführlich diverse Themen zum Thema MS bespricht. Wir hören in diesem PopUp Podcast wie es zu diesem Podcast kam, warum er so ein Erfolg ist und wer die Zielgruppe von Frau von Horsten ist.

www.ms-perspektive.de 

Multiple Sklerose und die MRT als Bildgebung: 250.000 Personen in Deutschland leben mit der Diagnose MS (Multiple Sklerose). In diesem Podcast wollen wir auf die Krankheit eingehen und über die Wichtigkeit der MRT als Bildgebung sprechen.

In unserem Interview sprechen wir mit Prof. Dr. Dr. Sven Meuth, Neurologe, über die Krankheit, Diagnose und Therapieansätze und mit Dr. Philip Schlegel, Neuroradiologe, über die MRT als Bildgebung bei der MS Erkrankung.

Prof. Dr. Dr. Sven Meuth:     

Dr. Philip Schlegel: 

Zur Studie (MS Guidelines für MRT Untersuchung des Kopfes bei Multipler Sklerose). Unter Umständen ist zum Öffnen des Berichtes eine kostenlose Anmeldung bei The Lancet notwendig.

MS Patienten benötigen zur Diagnosestellung und dem Behandlungsverlauf eine Bildgebung, MRT. Dazu möchten wir im Monat September einige Informationen liefern, sowohl für die Untersucher, als auch für die Patienten.In unserem neuen PopUp Podcast stellt Frau Jasmin Mir aMStart vor. Eine digitale Selbsthilfeplattform für junge MS Betroffene.

 www.amstart.net 

Medizinphysik Wiki, ein Interview mit den beiden Medizin-Physik Experten Moritz Budde und Felix Bärenfänger.

Was ist diese Wiki?

Hier findest du Neuigkeiten rund um die Medizinphysik, Informationen zur Ausbildung, Grundlagenwissen, diverse Fragestellungen zum Strahlenschutz und anwendungsspezifisches Wissen sowie rechtliche Grundlagen.Es ist ein organisiertes Nachschlagewerk für tätige und werdende Medizinphysiker, aber auch andere Berufsgruppen die zu der Kategorie der beruflich exponierten Personen (z.B. Ärzte, MTRA, Radiologietechnologen, OP-Personal) zählen.

www.medizinphysik.wiki 

2024 soll das Bronchialkarzinom Screening in Deutschland eingeführt werden (Österreich plant dazu auch eine Pilotstudie.) Wir führen ein Interview mit PD Dr. Joshua Gawlitza und diskutieren über die Umsetzung und die Machbarkeit mit den vorhandenen Ressourcen.

Ein Interview mit PD Dr. Tobias Heye aus Basel.  Er führte eine Studie durch, die zeigt wie Energie intensiv die Großgeräte CT und MRT in der Radiologie sind und dass dort auch große Einsparpotenziale liegen.

Zum Artikel in der Zeitschrift MTA: www.mta-dialog.de/artikel/energieverbrauch-ct-und-mrt-leerlaufzeiten-senken 

PD Dr. Tobias Heye: www.unispital-basel.ch/ueber-uns/departemente/theragnostik/kliniken/radiologie-und-nuklearmedizin/ueber-uns/abteilungen-und-aussenstellen/abdominelle-und-onkologische-diagnostik/team 


In diesem PopUp Podcast führen wir mit Frau Christine Schäfer ein Interview und Sie stellt uns dabei Ihr Kommunikationsbuffet vor.

Frau Schäfer ist ist Kommunikations-Expertin, Coach für authentisches Mindset & erfolgreiches Scheitern.

www.kommunikationsbuffet.de 

1991 wird in den Ötztaler Alpen, im ewigen Eis, ein Leichnam entdeckt. Schnell stellte sich heraus, dass dies ein sensationeller Fund ist. In diesem Podcast: "Iceman - Der Mann aus dem ewigen Eis" greifen wir die Geschichte auf und erzählen über seine Untersuchungen in der Computertomographie und stellen seine nun letzte Heimat, das Museum in Bozen vor.

Unsere Interviewpartnerinnen waren diesmal: 

Frau Dr. Pernter, Stellvertreterin der Direktorin des Dienstes für Radiologie, Zentralkrankenhaus Bozen und Mitglied des Fachbeirates für den Mann aus dem Eis des Südtiroler Archäologiemuseums  www.sabes.it/de/kh-bozen 

Frau Katharina Hersel vom Südtiroler Archäologiemuseum, zuständig für PR und Forschungskoordination. www.iceman.it 

Eine zeitgemäße Patientenaufklärung, digital, schnell, sauber und rationell.

www.informme.info 

Ein Interview mit Herrn Benoit Billebaut. Er stellt seine Lehrvideos im Bereich MRT der Allgemeinheit auf YouTube kostenlos zur Verfügung.

Zu den Videos: MRT lernen: www.youtube.com/watch?v=g-ehEZ4TJ_U 

Krebs als Berufskrankheit?

Mit drei Experten gehen wir der Frage nach, ob unser Beruf in der Radiologie einer höheren Krebsgefahr ausgesetzt ist.

Artikel Priv. Doz. Dr. Mathias-Christoph Brandt:  www.news.biotronik.com/de/wie-effektiver-strahlen--und-arbeitsschutz-im-herzkatheterlabor-aussehen-koennen 

Dipl.-Phys. Roland Wolff:  www.wolff-roland.dgusv.de 

Irene Vent: www.de.linkedin.com/in/irene-vent-954470132 

 Berufskrankheiten Deutschland: www.berufskrankheit.de 

Berufskrankheiten Österreich: www.arbeitsinspektion.gv.at  

Deep Learning! Ein Artikel von Herrn Anton Quinsten zeigt, wie weit die künstliche Intelligenz schon in den Alltag der MTRA eingreift. Hier im Interview ein paar kurze Fragen dazu, hören Sie mal rein.....

Mehr zu Hr. Anton Quinsten: www.vmtb.de (siehe Vorstand)

Der Artikel auf Deutsch: www.vmtb.de/de-DE/9935/bestimmung-der-anatomischen-seite-in-knieroentgenbildern-mit-hilfe-von-ki 

Letzter Teil der Trilogie! Ein Interview mit Prof. Dr. Hahn, dem Vorstandvorsitzenden der Gedächtnisstätte in Würzburg. Geschichte und Anekdoten zum Leben und die Zeit von W. C. Röntgen.

www.wilhelmconradroentgen.de 

www.2014.roentgenkongress.de/de-DE/1457/ehrenmitglied-im-portrait-prof-dietbert-hahn 

Ein Interview mit Dr. Uwe Busch zum Leben, Nobelpreis und der politischen Einstellung von Conrad Röntgen.

www.roentgenmuseum.de

www.roentgenmuseum.de/wp-content/uploads/2020/09/Kurzbiographie-Busch-2020_d.pdf 


Ein PopUp Interview mit Frau Katharina Marz, die professionelle Hilfe beim WEG in die Freiberuflichkeit anbietet. Tipps und Ratschläge zur Umsetzung in 10 Wochen.

www.mta-funktionsdiagnostik.de 

www.linkedin.com/in/katharina-marz-36b598143/?originalSubdomain=de 

www.facebook.com/kathi.marz.5 

 

Podcast

Ein Interview mit Dr. Eidemüller über W. C. Röntgen, dessen Leben und seine Zeit.

Dr. Dirk Eidemüller - Wissenschaftspublizist: www.dirk.eidemüller.de

 

Die Ausbildung zur / zum MTRA in Deutschland. Wie sieht diese Ausbildung aus? Was ändert sich mit dem neuen MTRA  Gesetz 2023? Wie sieht die Vergütung während der Ausbildung aus? Hören Sie mehr....

Die Ausbildung Zur Radiologietechnologin, Technologen in Österreich. Bologna Prozess, Fachhochschule, Master und Co. Hören Sie mehr.....

Eine Sonderfolge mit dem Interview von Alex Riemer zu seinem 50. Geburtstag! Hören Sie mehr.....

Teleradiographie, TeleMTRA oder Remote Scanning der zukünftige Homeoffice-Arbeitsplatz von MTRA und Radiologietechnologen? Hören Sie mehr....

Discovering Hands

Folge 1

Menschen mit Sehbehinderung und einer außergewöhnlichen taktilen Wahrnehmung setzen ihre Fähigkeiten im Rahmen der Brustkrebsfrüherkennung ein. Hören Sie mehr.......

Folge 0

31.08.2021

Dorina Petersen und Stefan Gaisbichler stellen sich vor. Wir geben eine kleinen Ausblick in die kommenden Folgen. Wir greifen aktuelle Themen auf und stellen interessante Menschen vor.

Ein Wandel der Strukturen in radiologischen Abteilungen während der Covid-19 Pandemie (Episode 2)

In diesem Podcast der Fa. Fujifilm Deutschland durfte ich zu Gast sein und meine Erfahrungen der Arbeit während der Pandemie berichten.